Die Anonyme Umfrage

Bei dieser Umfrage können Name, Kommentare und Abstimmungsergebnisse unsichtbar gemacht werden.

Die anonyme Umfrage ist eine effektive Möglichkeit, ehrliches und unvoreingenommenes Feedback zu sammeln, ohne dass Teilnehmer Bedenken bezüglich ihrer Identität haben müssen oder von bisherigen abgegebenen Antworten beeinflusst werden.

Die Ergebnisse bleiben für alle außer dem Ersteller der Umfrage und autorisierten Administratoren verborgen.

Mit fragab kannst du anonyme Umfragen mühelos erstellen und verwalten. Einfach die relevanten Optionen hinzufügen, auswählen ob Name und/oder Ergebnisse anonym sein sollen und die Umfrage starten.

So erstellst du eine anonyme Umfrage

  1. Starte eine neue Umfrage, gib einen Titel und ggf. eine Beschreibung ein. Füge bei Bedarf unterschiedliche Auswahloptionen ein (Mehrfach-Umfrage / Multipe-Choice) oder lasse die Optionen weg, um eine reine Ja/Nein Umfrage zu erstellen.
     
  2. Wähle anschließend die Einstellungen "Geheime Abstimmung" und/oder "Geheime Namen".


    Geheime Abstimmung
    Teilnehmer können nicht sehen, welche Option Andere gewählt haben. Alle Ergebnisse sind mit einem Symbol unkenntlich gemacht. Namen sind aber nach wie vor sichtbar, können aber mit der folgenden Option ebenso unsichtbar gemacht werden.

    Geheime Namen
    Hiermit werden auch alle Namen und Kommentare ausgeblendet. In Kombination mit der obrigen Einstellung kannst du also sämliche Umfrage-Einträge anonymisieren, oder nur eins von beiden. 

    Je nach Umfrage-Bedarf macht es Sinn, manchmal nur die Abstimmungen unsichtbar zu machen, die Namen aber sichtbar zu belassen. Dies zeigt, wer an der Abfrage bereits teilgenommen hat, aber nicht das Ergbnis selbst.
    Umgekehrt kann es auch von Nützen sein, wenn man die Ergebnisse zeigt, aber nicht die Namen. Dies kann Umfragen spannender und interessanter gestalten.
     
  3. Speichere deine Umfrage. Jedem Teilnehmer wird innerhalb der Umfrage eine Information angezeigt, dass es sich um eine anonyme Umfrage handelt.


     
  4. Abgegebene Stimmen anderer werden für Teilnehmer maskiert und sehen wie folgt aus:



    … oder falls nur die Einstellung "Geheime Abstimmungen" gewählt wurde, Namen und Kommentare aber weiterhin angezeigt werden sollen:



    … bzw. nur die Einstellung "Geheime Namen" …

Somit sind dir Möglichkeiten gegeben, deine Umfragen spannender, gerechter, entspannter und korrekter zu erstellen.
 

Wenn du zum Schluss die Umfrage für alle sichtbar machen möchtest, kannst du dies als Administrator ganz einfach über den Button machen, der dir als Administrator unter dem Hinweis in der Umfrage angezeigt wird.

⚠️ Vorsicht
Mit einem Klick auf diesen Button machst du die Ergebnisse und Namen sofort sichtbar! Solltest du ihn versehentlich geklickt haben, bearbeite deine Umfrage und wähle die Einstellungen (siehe Punkt 2) wieder entsprechend aus.
 

 

Nutze die anonyme Umfrage, um vertrauliche Meinungen und ehrliche Rückmeldungen zu erhalten, ohne dass sich die Teilnehmer Sorgen um ihre Privatsphäre machen müssen. Erstelle jetzt deine anonyme Umfrage und entdecke, wie einfach es ist, transparente und offene Meinungsbilder zu erhalten.